Das ist dein Job:

Mit Kaufleuten im Einzelhandel hat man fast täglich zu tun. Wer Fragen hat beim Kauf von CDs, Hosen, Lebensmitteln oder Papier wendet sich an sie. Immer mehr Kundinnen und Kunden bevorzugen Geschäfte mit freundlichem Service und guter Beratung - beides bieten die Kaufleute im Einzelhandel. Sie sind die "Visitenkarte" des Unternehmens. Darüber hinaus sind sie aber auch "hinter den Kulissen" tätig: Dazu gehört zum Beispiel: Waren bestellen, kontrollieren, lagern und auszeichnen. Kaufleute im Einzelhandel sind auf bestimmte Sortimente (Warenangebote) spezialisiert, wie zum Beispiel Elektrogeräte, Hausrat oder Kleidung. Der Kunde kann also sicher sein, fachlich gut beraten zu werden.

Besonders gut sind die vielfältige Tätigkeit und die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten.

Deine Aufstiegschancen:

z. B.: Ausbilder/-in (verantwortlich für die Ausbildung von Azubis), Handelsfachwirt/-in, Personalfachkaufmann/-frau, Diplom-Betriebswirt/-in

Quelle und mehr Infos zum Beruf:

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Berufsbilder/kaufmann-im-einzelhandel.html