Das ist dein Job:

Medizinische Fachangestellte vergeben Termine an die Patienten, dokumentieren Behandlungsabläufe für die Patientenakten, sorgen für die Abrechnung der erbrachten Leistungen und organisieren den Praxisablauf. Sie legen Verbände an, bereiten Spritzen vor oder nehmen Blut für Laboruntersuchungen ab. Außerdem informieren sie Patienten über Möglichkeiten der Vor- und Nachsorge, pflegen medizinische Instrumente und führen Laborarbeiten durch.

Besonders gut ist, dass Medizinische Fachangestellte Ärzten und Ärztinnen bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten assistieren und organisatorische und Verwaltungsarbeiten durchführen.

Deine Aufstiegschancen:

z. B.: Operationstechnischer Angestellter/operationstechnische Angestellte, operationstechnische Assistenz, medizinischer Fachangestellter/medizinische Fachangestellte, Pflegefachmann/-frau, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in

Quelle und mehr Infos zum Beruf:

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null/berufsfelder/suchergebnisseBerufsfelder/kurzbeschreibung&dkz=33212&fil=eJwzNKAVMDQ0NDDELQ0AaaIWtg%3D%3D