Das ist dein Job:

Operationstechnische Assistenten und Assistentinnen sind an der Vorbereitung und Durchführung von Operationen beteiligt. Zunächst bereiten sie Patienten für die Operation vor und bringen sie in die richtige Position für den Eingriff. Während der Operation assistieren sie den Ärzten und Ärztinnen, indem sie ihnen die benötigten Instrumente und Materialien zureichen. Zudem überwachen sie Atmung und Kreislauf der Patienten, um im Notfall schnell intervenieren zu können. Operationstechnische Assistenten und Assistentinnen tragen Mitverantwortung für die Hygiene im Operationssaal, pflegen z.B. die technischen Geräte und sterilisieren die Instrumente. Außerdem dokumentieren sie die Eingriffe und kümmern sich ggf. um die Vorratshaltung und Ersatzbeschaffung von Operationsmaterial.

Besonders gut ist, dass operationstechnische Assistenten und Assistentinnen Patienten vor und nach Operationen betreuen, Operationseinheiten vorbereiten und assistieren bei Eingriffen.

Deine Aufstiegschancen:

z. B.: Operationstechnischer Angestellter/Operationstechnische Angestellte, Anästhesietechnischer Assistent/-in, Medizinischer Fachangestellter/Medizinische Fachangestellte, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in, Pflegefachmann/-frau

Quelle und mehr Infos zum Beruf:

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index?path=null/berufsfelder/suchergebnisseBerufsfelder/kurzbeschreibung&dkz=8830&fil=eJwzNKAVMARDnAAAaYQWtQ%3D%3D